Deutsche Medien strafen Merkel für italienische Wahl ab

Italien hat mit Monti die von der Regierung Merkel und der EU diktierte Sparpolitik abgewählt. Leider haben die Bürger des Landes gleichzeitig die beiden Populisten Berlusconi und Grillo mit viel Macht ausgestattet. Das politische Patt, dass durch die unterschiedlichen Mehrheiten in Parlament und Senat entsteht, kann man kaum schönreden. Bemerkenswert in diesem Zusammenhang sind jedoch die deutschen Medien, die sich in ihren Meinungsartikeln offen gegen die Merkel’sche Sparpolitik und ihre verheerenden Auswirkungen auf die südlichen Länder Europas aussprechen.

So analysieren die Zeit und der […]

weiterlesen