Anzeige

Billige Energiespeicher ermöglichen grüne Zukunft

Elektroauto_kl

Mit der rapiden Verbreitung erneuerbarer Energiequellen wie Solarzellen und Windrädern stellt sich verstärkt die Frage, wie die so erzeugte Elektrizität gespeichert werden kann. Entgegen den bisherigen Kohle-, Atom- oder Gaskraftwerken, die Elektrizität für eine längere Zeit in einer konstanten Höhe bereitstellen, sind erneuerbare Energien sehr wechselhaft in ihrer Stromproduktion – scheint die Sonne nicht oder gibt es keinen Wind, so wird auch kein Strom produziert.

Aus diesem Grund ist ein wesentlicher Bestandteil einer umfassenden Energiewende die ausreichende Möglichkeit Elektrizität zu speichern, um sie je nach […]

weiterlesen

Ranking zum Regenwaldschutz schafft Transparenz

9.7_02

Die britische Umweltorganisation Global Canopy Programme (GCP) hat das sogenannte Forest 500 Ranking ins Leben gerufen, das die fünfhundert wichtigsten Akteure listet, die potenziell die Macht besitzen, die Zerstörung des tropischen Regenwalds weltweit zu stoppen.

Der Großteil der fortschreitenden Entwaldung geschieht für industrielle Zwecke wie z.B. die Produktion von Palmöl, Soja oder Rindfleisch. Getrieben wird dieser Prozess von bestimmten Staaten, Firmen und Finanzinstitutionen, die von solchen Produkten profitieren. Gleichzeitig besitzen diese Akteure aber auch die Macht, andere Wege zu finden, um Wert zu erzeugen und […]

weiterlesen