Europa bald mit Verfassung

Vor zwei Wochen hat die europäische Verfassung mit der Unterschrift von einem sichtlich widerwilligen Vaclav Klaus die letzte Hürde genommen, sie soll schon zum 1.12.2009 in Kraft treten. Eine gute Nachricht? Ich kann es nicht beurteilen. Aber insgesamt finde ich europäische Integration und eine europäische Verfassung gut. Ich weiß allerdings nicht, wie die Union künftig zu Themen wie Demokratie, sozialer Gerechtigkeit, Asylpolitik usw. stehen wird und eine Schwäche der Verfassung ist ja, dass sie nur einstimmig geändert werden kann, statt z.B. mit 2/3-Mehrheit.
Auf jeden Fall ist der Schritt zur Verfassung ein Meilenstein in der Entwicklung der EU! Inzwischen wird um die Posten des künftigen Präsidenten des Europäischen Rates und um den des ‚Außenministers‘ geschachert. Irgendwo habe ich gelesen, dass es dabei ungefähr so demokratisch zugeht wie im Management des FC Schalke…
Ich bin wirklich gespannt, was sich mit der neuen Verfassung für Europa ändert!

Kommentar hinterlassen